Häufige Fragen & Antworten

Häufige Fragen & Antworten

Auf dieser Seite möchten wir dir gerne am häufigsten gestellten Fragen zu den verschiedenen Fotoshootings, Fotoprodukten und allgemeine Fragen zum Ablauf und zur Bezahlung beantworten:

Allgemeine Fragen & Antworten

Oft haben wir Shooting Termine im Studio die länger dauern oder Tage mit vielen Terminen. Damit du nicht nochmals kommen musst oder lange Wartezeiten vermeiden kannst bitten wir dich vor deinem Besuch einen Termin zu vereinbaren. Nutze hierfür unsere Webseite oder ruf uns kurz an.

Auch für Passfotos lohn es sich einen Termin zu vereinbaren. 

Da wir auch viel bei Kunden vor Ort arbeiten ist es wichtig einen Termin zu vereinbaren. Da du ansonsten vor unserem geschlossenen Studio stehst.  Spontan vorbei kommen solltest du deshalb nicht!

Bei Porträt- Pass und Bewerbungsbilder solltest du einen Termin 2-3 Werktage vorher vereinbaren. Bei Passfotos ist es oft möglich dass auch ein spontaner Termin am selben Werktag noch möglich ist.
Bei Taufen Hochzeiten oder speziellen Fotoshootings empfehle ich dir einen Termin mit einer Vorlaufzeit von 4 Wochen zu vereinbaren. Bei Hochzeiten natürlich gerne auch früher.

Bei uns im Fotostudio kannst du bar mit EC-Karte oder Kreditkarte (ab Auftragswert von 100 Eur) bezahlen. Eine Bezahlung auf Rechnung ist im Fotostudio leider nicht möglich. Bei Hochzeiten, Taufen und ähnlichem wird bei Buchung eine Anzahlung fällig. Erst mit Eingang der Anzahlung ist die Buchung fest. Den restlichen Betrag kannst du dann bequem per Rechnung bezahlen.

Wir bieten hauptsächlich Bewerbungsfotos, Familienfotoshootings, Aktfotos, Begleitung von Feiern, Geburtstagen, Taufen, Hochzeiten oder ähnlichem. Schwangerschaftsfotos, Baby und Kinderbilder individuelle Fotoshootings an. Natürlich können wir dir auch ganz individuelle Fotoshootings und Angebote nach deinen Bedürfnissen zusammenstellen.
Biometrische Passbilder können wir dir nur Mittwoch von 14 bis 18 Uhr anbieten da es uns leider nur in dieser Zeit möglich ist die Bilder sofort zu drucken und dir mitzugeben

Entweder du suchst dir zusammen mit uns nach deinem Fotoshooting gleich deine Lieblingsfotos aus oder du erhältst Zugang zu einem passwortgeschützten Onlinebereich und kannst dir bequem zuhause deine Bilder aussuchen. Anschließend teilst du uns deine Bildauswahl mit und wir bearbeiten die Bilder.

Passbilder kannst du nach sofort nach 15 Minuten ausgedruckt mitnehmen. Außerdem bekommst du bei uns deine Passbilder auch in digitaler Form und das ohne zusätzliche Kosten. 

Bei Bewerbungsfotos erfolgt die Bearbeitung gleich nach dem Termin. Die fertigen Bilder hast du in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach deinem Termin (ausgenommen Wochenende und Feiertage oder Geschäftsurlaub) Bei Terminen wie Hochzeiten und Taufen benötige ich 2 bis 4 Wochen für die fertigen Bilder.

In der Regel erhältst du von uns die Bilder und Fotos digital als digitaler geschützter Downloadlink.  Die Bilder sind fertig bearbeitet, in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen so dass ohne Weiteres große Abzüge, Poster oder ähnliches möglich sind. Außerdem geben wir dir die Bilder immer noch in einer WEB-Auflösung mit Wasserzeichen mit, falls du die Bilder auf sozialen Netzwerken wie Facebook nutzen möchtest. RAW-Dateien geben wir grundsätzlich nicht heraus.

Ja, natürlich! Gerne stellen wir dir einen individuellen Gutschein aus. Sprich uns einfach an oder bestelle deinen Gutschein gleich online über unser Gutschein – Formular!

Jedes deiner ausgewählten Fotos bekommst du von mir als Fotodatei in voller Auflösung zur privaten Verwendung. Das bedeutet ganz konkret, du kannst zum Beispiel: davon Abzüge/ sonstige Fotoprodukte bestellen und sie dir Zuhause an die Wand hängen, eine Kopie für einen Freund machen, die CD an deine Mutter weitergeben.

Gewerbliche Nutzungsrechte sind (außer bei Business-Portraits) nicht inklusive. Es liegt in der Natur der Sache, dass es für private Fotoaufnahmen wenig gewerbliche Verwendungsmöglichkeiten gibt. Falls es doch einmal den Fall geben sollte, dass du Interesse an einer gewerblichen Nutzungsform besteht, wende dich bitte zuvor an uns.

Du kannst  deine ausgewählten Fotos als Privatperson in sozialen Netzwerken zeigen. Da es sich dabei um eine Veröffentlichung handelt, möchten wir als Urheber genannt werden. Das kann entweder geschehen, im dem du die dafür bereits vorbereiteten Fotodateien mit unserem Logo verwendest, oder jedes Foto mit dem folgenden Urheber-Hinweis kennzeichnest: “Foto: www.people-pictures.de”

Fragen rund um Bewerbungsfotos

Ja, für Bewerbungsfotos empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Termin 2-3 Werktage vorher zu vereinbaren.

Die Aufnahmen dauern ca. 30 bis 60 Min. je nachdem welches unserer Bewerbungspakete du gewählt hast. Nach dem Fotoshooting wählen wir mit dir zusammen noch das Bild aus uns bearbeiten es digital. Damit dein Bewerbungsfotoshooting entspannt abläuft solltest du mind. 1 Stunde Zeit einplanen.  Am besten ist es wenn ihr euren Terminkalender eine Stunde vor und nach dem Termin frei halten damit ihr euch entspannt vorbereiten könnt und nicht während des Fotoshootings nicht schon mit dem Kopf bei eurem nächsten Termin seid.

In der Regel erhältst du dein Bewerbungsfoto am nächsten Werktag. Manchmal ist es auch möglich dass du dein fertiges Bewerbungsfoto noch am selben Werktag erhältst.  Spätestens 2-3 Werktage später hast du deine Aufnahmen.  Du erhältst die Aufnahmen als digitale Datei per Download Link. Der Link zu deinen Fotos ist immer 4 Wochen gültig.

In unserem Studio steht dir eine Umkleide mit Schminktisch zur Verfügung damit du dich auf das Fotoshooting vorbereiten kannst. Wenn du unser Bewerbungspaket 2 oder 3 wählst kannst du dein Outfit während des Fotoshootings wechseln. Bei unserem Bewerbungspaket 1 ist ein Outfitwechsel leider nicht möglich.

Ja, alle Aufnahmen die du von uns erhältst werden digital leicht nachbearbeitet. Eine genaue Beschreibung unserer Nachbearbeitung findest du hier. Bei unserem Bewerbungspaket Plus das du zu jedem Bewerbungspaket buchen kannst erhält du die Bilder auch in einer Web-Version für Job und Businessportale wie XING oder LinkedIn.

Das kommt auf dich und den von dir angestrebten Job an. Wenn du in einer Bank arbeitetest ist ein Anzug oder Kostüm sicher die richtige Wahl. Wenn du einen kreativen Job suchst darf es auch gern mal etwas lockerer sein. In unserem Artikel „13 Tipps für dein perfektes Bewerbungsfoto“ haben wir dir viele hilfreiche Tipps zusammengestellt die dir die Vorbereitung auf das Fotoshooting erleichtern.
Und solltest du dennoch Fragen haben, nimm einfach Kontakt mit uns auf. Wir beantworten dir gerne deine Fragen.

Grundsätzlich erwirbst du mit einen Bewerbungsfotos nur ein einfaches Nutzungsrecht der Bewerbungsfotos, das heißt du darfst eine Fotos nur für schriftliche Bewerbungen, digitale Bewerbungen oder zur Bereitstellung des Bildmaterials auf Bewerbungsportalen benutzen. Oder für den Zweck den du mit dem Fotografern vor Ort vereinbart hast. Generell sind davon Karriere-Netzwerke wie XING oder LinkedIn oder andere Internet-Platformen ausdrücklich ausgenommen. Möchtest du deine Bewerbungsfotos auch auf Online-Protalen oder Sozialen Netzwerken bereit stellen, ist das im Vorfeld dem Fotografen bekannt zu geben. Weitere Informationen hierzu findest du in unseren AGB´s.

Generell nein. Da du bei Bewerbungsfotos grundsätzlich nur ein einfaches Nutzungsrecht erwirbst darfst du deine Fotos nur für schriftliche Bewerbungen, digitale Bewerbungen oder zur Bereitstellung des Bildmaterials auf Bewerbungsportalen benutzen. Jede weitere Nutzung und Verwebung bedarf der gesonderten Zustimmung durch den Fotografen. Für eine Verwendung deiner Bilder auf Karriere Netzwerken wie LindedIn, XING usw. oder Social Media Platformen wie Facebook, Pinterest, Instagramm, Twitter usw. wird ein Aufschlag von mindestens 25% auf dein jeweiliges Shootingpaket fällig. (Preisbeispiel: Bewerbungspaket BASIC – zzgl. 9,90 EUR)
Wir bieten dir auch kostenfreie Möglichkeit der Nutzung deiner Fotos auf Karriere-Netzwerken oder sozialen Netzwerken, unter der Voraussetzung der Anbringung des Urhebervermerks „[Michael Kunz]“ bzw. „[People-Pictures]“ oder „[www.people-pictures.de]“zum jeweiligen Bild und der Verwendung einer geringen Webauflösung. Besprich deine Wünsche einfach im Vorfeld mit uns und unser Fotograf wird dir das entsprechende Bildmaterial in geeigneter Webauflösung und mit dem Vermerkt bereit stellen. Der Vermerk muss allerdings durch den Fotografen angebracht werden und das entsprechende Bildmaterial darf nicht von dir selbst erstellt werden.

Fragen zu Baby, KIds Familienfotos

Idealerweise vereinbart ihr bereits einen Termin in der Schwangerschaft oder nutzt unser Kombi-An- ge-bot von Babybauch Fotos in Kombination mit Newborn Fotos bei dem Ihr richtig sparen könnt. Dabei vereinbaren wir zusammen gleich die Termine und geben euch Vorschläge mit und wir erinnern euch an das Shooting, somit vergesst ihr auch in der etwas stressigen Zeit nach der Geburt die Fotos nicht. Neugeborenen Fotos könnt ihr bis zur 12 Woche machen. Frühe Neugeborenen Fotos können bereits zwischen dem 5 und 10 Lebenstag stattfinden. In dieser Ze it schlafen di e Ki nder no ch se hr vi el und lassen sich einfach in niedliche Posen legen- ähnlich denen im Bauch der Mutter. Wir raten jedoch von Fotos in dieser frühen Phase ab, da gerade die ersten Wochen für eure Bindung ganz wichtig sind und diese frühe Phase der Wochenbettzeit nicht gestört werden soll.

Ab der 3. Woche sind die Kinder öfters wach und bewegen sich deutlich mehr. In dieser Zeit kann man schöne Fotos machen. Jetzt haben die Kinder manchmal schon die Augen offen und wirken deutlich wa- cher. Manche Babys können ihre Augenmuskeln aber noch nicht richtig koordinieren und schielen dann etwas. Wenn ihr das wünscht, korrigieren wir das gerne in der Nachbearbeitung.

Beachtet auch, dass eurer Baby gerade in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt sehr schnell wächst und sich rasch verändert. Bereits nach 8 Wochen nach der Geburt ist euer Baby nicht mehr so klein und zart wie bei der Geburt.

Idealerweise findet der Fototermin in den ersten Lebenstagen zu Hause oder einer vertrauten Umgebung statt.

Die richtige Vorbeitung bei einem Newborn Shooting zu Hause: Mit diesen Tipps läuft euer Newborn Shooting zuhause ganz entspannt ab! Ihr könnte ein paar Dinge im Vorfeld vorbereiten damit das Newborn Shooting zuhause entspannt abläuft. Legt euch ein paar einfarbige weiche Decken bereit die ihr als Unterlage und als Hintergrund für das Baby nutzen könnt. Wenn möglich solltet ihr einen Rückzugort für Mutter und Baby schaffen z.B. das Schlafzimmer in das sich Mutter und Kind, falls das Shooting kurz zum Stillen oder Umziehen unterbrochen werden muss zurück ziehen können. Sorgt in dem Raum des Fotoshootings für eine angenehmen Temperatur. Falls das Baby gewickelt oder umgezogen werden muss soll es nicht frieren. Legt euch vor dem Shooting Kleidung und Accessoires zurecht damit ihr nicht während des Shootings passende Sachen suchen müsst. Wenn ihr zusammen mit dem Baby fotografiert könnt ihr vor dem Termin euer Outfit Nachdem ihr gestylt fertig gekleidet seid und bis zum Fotografieren, sollte nach Möglichkeit euer Part- ner oder eine andere Person eures Vertrauens das Wickeln etc. übernehmen damit euer Outfit sauber bleibt.

Babys gerade in den ersten Wochen brauchen viel Schlaf müssen oft gestillt werden und brauchen gerade am Anfang die Nähe zu den Eltern, deshalb sollte ein Neugeborenes Shooting nur so lange wie möglich dauern. 30 bis 45 Min ist eine ideale Zeitspanne.

Umso älter euer Kind wird umso länger könnt ihr das Shooting planen. Ideal ist eine Zeit von 60 Min. Ein Shooting sollte in keinem Fall länger als 90 Min dauern.

Wichtig bei Babys: Gerade bei Babys ist es wichtig an einiges zu denken damit das Shooting erfolgreich wird. Bei Babys solltest ihr mindesten an folgende Dinge denken: Nahrung, Spucktuch, Feuchtücher, eine Decke, Kleidung zu Wechseln, Windeln und Wickelsachen, Schnuller.

Bei Kleinkindern bis 6 Jahren – Spielzeug hilft: Auch bei euren Kindern die schon den Kindergarten gehen empfiehlt es sich gut vorbereitet zum Shooting zu kommen. Sicher ist hier Spielzeug eines der wichtigen Dinge an die ihr denken solltet. Spielzeug hilft deinem Kind sich in der ungewohnten Umgebung zurecht zufinden und hilft dabei dein Kind abzulenken. Zum anderen lassen sich die mitgebrachten Requsiten super auf Fotos miteinbauen. Hierzu sollte das mitgebrachte Spielzeug nicht zu klein sein damit es auf dem Foto zur Geltung kommt. Habt keine Scheu Spielsachen mitzu- bringen und das Auto voll zu laden!

Spielsachen die sich für ein Fotoshooting eignen: Draußen eignen sich: Ball, Kuscheltier, eine weiche schöne Decke, Sandspielzeug, Seifenblasen evtl. Für ein Shooting im Studio: Decke, Kuscheltiere, Holz-Bausteine, Seifenblasen, Rasseln, Luftballons, Autos oder Puppen (was euer Kind gern hat und ihr gut mitnehmen könnt.)
Wenn ihr euch nicht sicher seit sprecht vor dem Shooting die Sachen mit uns ab. Wir geben euch gerne Tipps.

Kleine Snacks: Darüber hinaus sind kleine Snacks wie Müsliriegel, Gummibärchen, oder Kekse gute Helfer um die Kinder zu belohnen abzulenken und sie bei Laune zu halten. Achte auf Nahrung die nicht zu sehr das Gesicht oder die Kleidung beschmutzt.

Genug Kleidung: Babys, Kinder und Erwachsene: Für alle empfiehlt sich genug Kleidung mitzubrin- gen. Besonders bei Kindern kann schnell mal was dreckig werden oder Kaputt gehen.

Kosmetik: Falls ihr euch im Studio noch schminken wollt oder euren Look nachbessern wollt bringt bitte eure Kosmetik selbst mitFür ein professionelles MakeUp haben wir eine Visagistin die ihr im Vorfeld für 89,90 € pro MakeUp (inkl. Haare) buchen könnt.

Das könnt ihr anziehen: Achtet bei der Kleiderwahl auf ruhige Farben. Schön ist es wenn ihr euch für einen Partnerlook entscheidet. Das geht ganz einfach: mit einfarbigem Oberteil (weiß oder schwarz) und eine Jeans passt auch immer. Für Kinder sind Latzhosen immer ganz schön. Lieber einfarbige (ruhige) Kleidung als Kleidung mit zu viel Muster wählen. Die Farben bei den Kindern dürfen durchaus kräftig sein. Verzichtet lieber auf starke Muster oder viele Farben.

Noch ein Tipp: Gerne können die Eltern ihre Kleidung so wählen dass sie einen starken Kontrast zu den Kindern bilden. Somit schafft ihr es einfach beim Shooting die Kinder in den Fokus zu rücken.

Hose und Oberteil – beides ist wichtig: Beachten bei der Kleiderwahl die Oberbekleidung und die Beinkleidung. Oftmals entstehen im Studio Situationen bei denen euere ganzer Körper auf das Foto kommt. Außerdem seit ihr damit viel flexibler und haltet euch alle Möglichkeiten offen.

Kopfbedeckungen: Mützen, Hüte, Caps dürfen gern mitgebracht und getragen werden.
Schmuck: Gerade mit Kindern kann gerne auf Schmuck verzichtet werden.
Brillen: Auch Sonnebrillen, Brillen dürfen gern mitgebracht werden.

Bringt euere Ideen und Wünsch ein: Überlegt euch vorher was euch gefällt und was ihr haben wollt. Teilt und eurer Wünsche mit. So bekommt ihr genau so schöne Familienportäts wie ihr euch wünscht.

Wir unterstützten euch: Unsere Fotografen unterstützen euch gerne bei Fragen oder beantworten euere und die Fragen euerer Kinder gerne. Gerne bieten wir euren Kindern auch einen Keks oder etwas süßes an. Natürlich sprechen wir das vorher mit euch ab. Gebt uns einen Hinweis ob ihr das wollt oder nicht.

Bleibt entspannt! Versucht eine entspannte Atmosphäre mit euren Kindern aufzubauen. Denkt dran für die Kinder ist die Situation neu und ungewoht. Nehmt euch die Zeit ihnen alles zu zeigen und ihnen ihre Fragen zu erklären. So nehmt ihr ihnen die Angst vor dem Shooting und gebt ihnen Sicherheit in der neuen Situation.

Umziehen und vorbereiten: In unserem Studio gibt es einen Umkleidebereich mit Spiegel, Pu- der, Kämme Haarspray usw. Wenn ihr ankommt, legt eure Sachen ab und nutzt die Zeit um euch nochmals im Spiegel anzuschauen oder euch umzuziehen. Gerade im Sommer möchte man nicht verschwitzt in ein Shooting gehen.

Begebt euch mit eueren Kindern auf eine Ebene: Damit „Klein“ und Groß“ auf den Fotos alle Platz finden sollet ihr euch mit eueren Kindern auf eine Ebene begeben. Dazu habt ihr zwei Möglichkeiten: ihr könnt die Kinder hochheben (auf euere Schultern, in die Arme usw.) oder ihr geht zu eueren Kinder runter. Am schönsten für die Fotos und euere Kinder ist es wenn ihr zu ihnen runter kommt. Habt also keine Scheu euch auf den Boden zu setzen oder euch alle hinzulegen. So erhaltet ihr ihr wunderschöne Fotos

Verhaltet euch natürlich: Lasst euere Kinder gern spielen und zwingt sie nicht still zu sitzen und in die Kamera zu schauen. Wenn ihr natürlich, fröhlich und offen agiert machen die Kinder mit und so entstehen die schönsten Bilder.

Sucht die Nähe zu euren Kindern: Umarmt euere Kinder, nehmt sie auf den Schoss und sucht ihre Nähe, das gibt ihnen Sicherheit und macht sie glücklich. Damit läuft das Fotoshooting entspannt ab.

Wenn gar nichts mehr geht: Sollte mal gar nichts mehr gehen, kein Problem das kann passieren. Wenn ihr bereits vor dem Shooting merkt, dass die Kinder nicht in der richtigen Stimmung sind, redet mit uns wir finden eine Lösung und besprechen mit euch was wir tun können. Manchmal hilft es auch kurz mit dem Kind kurz spazieren zu gehen. Gerne machen wir auch eine kurze Pause

Fragen rund um das Thema Taufe

Ja, wir fotografieren die kirchliche Taufe und vorher oder im Anschluss gerne noch die Eltern, Taufpaten oder die geladenen Gäste in Gruppen. Gerne können wir die anschliende Tauffeier auch fotografisch begleiten. Gerne unterbreiten wir dir hierzu ein unverbindliches individuelles Angebot.

Das hängt natürlich in erster Linie von der Länge der Buchung ab. Bei einer Taufe inkl. Gruppen und Familienbildern bekommt ihn ca. 150 Fotodateien auf als Download-Link. Alle Fotos sind fertig bearbeitet, in voller Auflösung bearbeitet und enthalten kein Wasserzeichen, so dass ohne Weiteres große Abzüge, Poster oder Ähnliches möglich sind. RAW-Dateien geben wir grundsätzlich nicht heraus.

Um die Buchung des Tauftermins zu bestätigen wird eine Anzahlung fällig. Mit dem Eingang der Anzahlung gilt die Buchung als bestätigt. Mit den fertigen Bildern erhältst du eine Rechnung über den Restbetrag. Diesen Rechnungsbetrag überweist du dann auf mein Konto. EC-Kartenzahlung und Kreditkarte biete ich hier leider nicht an.

Fragen zu Hochzeitsfotos

Hochzeitsreportage: Eine Hochzeitsreportage ist die gesamte Begleitung eurer Hochzeitsfeier. Sie beginnt gewöhnlicherweise mit dem “Getting ready” (vor der Trauung, beinhaltet die standesamtliche oder kirchliche Trauung und die anschließende Feier. Unsere Hochzeitsreportagen beginnen mit mindestens 4 Stunden. Ab einer Buchungsdauer von 8 Stunden ist eine Begleitung nur mit 2 Fotografen möglich. Bei unseren Hochzeitsreportagen sind immer alle Bilder in digitaler Form enthalten. 

Begleitung Trauung: Bei der Begleitung Trauung wird wir der Name schon sagt die Trauung begleitet. Hierbei kann es sich um eine kirchliche oder eine standesamtliche Hochzeit handeln. Auch ist es möglich noch einen “Sektempfang” nach der Trauung oder Gruppenbilder im Anschluss zu machen. Bei der fotografischen Begleitung eurer Trauung könnt ihr wählen ob ihr einzelne Bilder professionell bearbeitet und retuschiert erhalten wollt und oder alle entstanden Bilder in digitaler Form.  Die Begleitung der Trauung dauert in der Regel zwei bis maximal 4 Stunden. Wenn ihr eine höhere Buchungszeit für eure Hochzeit wünscht um .B. auch auf euere Hochzeitsfeier zu fotografieren wählt “Hochzeitsreportage” aus.

Brautpaar Shooting: Ein Brautpaarshooting ist ein Fotoshooting mit dem Brautpaar. Hierfür ist eine Zeit von 1-2 Std vorgesehen. Ein idealer Zeitpunkt für das Brautpaar Shooting ist zum Beispiel der Septempfang. In der Regel wählt ihr aus den entstanden Aufnahmen einige (5 – 10) aus die ihr professionell bearbeitet erhalten möchtet.  

 Ja, auf jeden Fall. Wir freuen uns eure Hochzeit wo auch immer fotografisch begleiten zu können. Für die Anfahrt fallen in der Regel kosten pro gefahrenem Kilometer an. Die genauen kosten könnt ihr mit unserem Preisrechner für Hochzeitsfotos ausrechnen. 

Für das Brautpaar Fotoshooting solltet ihr ca 60 bis 120 Minuten einplanen. Die beste Zeit für das Portraitshooting des Brautpaars ist nach dem Sektempfang, bzw. nach dem Eintreffen in der Location, wenn die Gäste mit Canapés versorgt sind.

Für eine Begleitung eurer Trauung müsst ihr mit mindestens 2 Std rechnen. 

Wenn ihr darüber hinaus noch Teile der Hochzeitsfeier mitfotografiert haben wollt kann es schnell mal 4 Std. dauern. 

Hochzeitsreportagen beginnen ab 4 Stunden. Ab einer Buchungsdauer von 8 Std. erfolgt die Buchung immer mit einem zweiten Fotografen. 

Eine kurzfristige Erhöhung der Buchungsdauer ist auch am Tag der Hochzeit noch möglich. Pro 30 Min Erhöhung der Buchungsdauer berechnen wir euch 65,00 €.

Hier gilt: umso früher umso besser, gerade wenn die Hochzeit an einem Samstag oder Sonntag im Sommer statt finden soll.

Die Standard – Lieferzeit eurer Hochzeitsfotos beträgt in der Regel 4 – 6 Wochen. Solltet ihr einige wenige Fotos (max. 4 Stk.) schneller z.B. für Danksagungskarten benötigen ist es möglich für einen Aufpreis von 69,90 EUR – 4 Fotos innerhalb 1 Woche zu bekommen. 

Wenn ihr alle Fotos innerhalb von 10 Werktagen erhalten wollt ist das für eine Gebühr von 199,90 EUR möglich. 

Unsere Hochzeitsreportagen starten bei 999 EUR. Da jede Hochzeit ein ganz individuelles Ereignis ist, das jeder anders plant und feiert ist es schwer einen einheitlichen Preis anzugeben. Deshalb haben wir einen Rechner für Hochzeitsfotos entwickelt mit dem ihr ganz einfach die Kosten für euren Hochzeitsfotografen berechnen könnt.  So ist die Preisgestaltung individuell, fair und transparent. Unseren Preisrechner für Hochzeitsfotos  findest du auf unserer Seite „Hochzeistfotos & Brautpaarshooting“.

Bei Hochzeitsfotos hängt die Menge der Fotos die ihr erhaltet von zwei Faktoren ab: Welches Shooting habt ihr gebucht und Wie lange habt ihr einen Fotografen gebucht

Bei unseren Hochzeitsreportagen erhaltet ihr immer alle von aus ausgewählten Bilder inkl digitaler Entwicklung. Bei einer Begleitung eurer Trauung und einem Brautpaarshooting könnt ihr wählen wie viele Bilder ihr inkl. digitaler Bildbearbeitung erhalten möchtet und/oder ob ihr alle entstanden Bilder digital erhalten möchtet. 

In unseren Preisen sind alle Bilder in digitaler Form erhalten. Gedrucket Fotos wie Abzüge, Fotobücher sind nicht in unseren Preisen enthalten können aber auf Wunsch bestellt werden und werden separat berechnet. 

Fragen zu unserem Preisrechner

Je länger ein Shooting dauert, desto mehr Zeit müssen wir in Vorbereitung, Durchführung und Auswahl der Bilder investieren. Umso länger dein Shooting dauert umso mehr Motive, Licht Setups werden gemacht. Außerdem bekommst du auch Zeit dein Outfit zu wechseln. Unter Umständen kann auch ein Location Wechsel (bei einem Outdoor Shooting) durchgeführt werden. 

Nach dem Shooting werden alle entstanden Bilder gesichtet und sortiert. 

Zusammengefasst gilt: die Dauer des Shootings beeinflusst den Preis, da die Durchführung des Shootings mehr Zeit und Aufwand bedeutet. Auch der Aufwand um die endgültigen Fotos zu liefern ist höher. 

Ein Shooting in unserem Studio ist in der Regel mit weniger Aufwand verbunden als ein Shooting an einem Ort deiner Wahl. Bei einem Fotoshooting an einem Wunschort deiner Wahl müssen wir unser Equipment wie Licht, Kamera, Blitze etc. an Ort und Stelle transportieren und vor Ort aufbauen.  Auch die Entfernung des Ortes zu unserem Fotostudio wird mit berechnet. 

Nach dem Shooting werden die entstanden Bilder sortiert, digital entwickelt und ausgewählte Fotos professionell retuschiert. 

Für alle diese Schritte verwenden wir spezielle Software.

alle Bilder digital: Du erhältst alle ausgewählten Bilder deines Shootings in digitaler Form. Alle Bilder werden digital entwickelt, d.h. alle Farben werden korrekt eingestellt, Helligkeit, Kontraste, Schärfe, Tonwertkorrekturen werden durchgeführt. Es findet keine Retusche in Photoshop statt. 

Bildbearbeitung: Bei der Bildbearbeitung wird das ausgewählte Bild mit Photoshop bearbeitet. Hierbei werden Hautunreinheiten entfernt. Der Glanz deiner Haut wird reduziert, Augenringe werden reduziert, Augen werden aufgehellt, eine Haut erhält digitalen Puder und deine Zähnen werden aufgehellt. 

Einen detailierten Überblick über unserer Retuschearbeiten findest du auf unserer Seite: Bildbearbeitung

Bei unseren Porträtfotos ist uns eine natürliche Wirkung der Person sehr wichtig. Bei der Beautyretusche nehmen wir daher nur leichte Korrekturen vor die eine natürliche Wirkung der Person unterstützen. Die Retusche wird so dezent durchgeführt dass sie nicht als solche erkennbar ist. Dazu gehören folgende Bildbearbeitungsschritte:
  • Entfernen von Hautunreinheiten und störenden Haaren
  • Abschwächen von Augenringen und evtl. Falten
  • digitales Make-Up (z.B. Puder) gegen Flecken und Glanz
  • Aufhellung der Augen
  • Aufwerten der Kontraste
  • Nachschärfen
  • Retusche von Körperteilen (z.B Doppelkinn)
  • Entfernen von Falten

Bei einem Fotoshooting an einem Wunschort deiner Wahl müssen wir unser Equipment wie Licht, Kamera, Blitze etc. an Ort und Stelle transportieren und vor Ort aufbauen.  Auch die Entfernung des Ortes zu unserem Fotostudio wird mit berechnet. 

Normalerweise erwirbst du mit deinen Bildern nur ein privates Nutzungsrecht. Bei der gewerblichen Nutzung darfst du die Fotos für berufliche Zwecke nutzen. Dabei darfst du die Fotos auf deiner oder der Webseite deines Arbeitgebers veröffentlichen. Auch kannst du die Fotos für Broschüren, Flyer oder Visitenkarten nutzen. 

Weitere Informationen zu den Nutzungsrechten findest auch bei unseren allgemeinen Fragen & Antworten. 

Das hängt davon ab was ihr ausgewählt habt: 
Ihr erhaltet so viele Bilder wie ihr bei “Bildbearbeitung” ausgewählt habt. Wenn ihr “alle Bilder digital” ausgewählt habt, erhaltet ihr alle von uns ausgewählten Bilder eures Shootings. 

In unseren Preisen ist die Lieferung euerer Bilddaten in digitaler Form enthalten. Gedruckte Fotos sind nicht in unseren Preisen enthalten und werden separat berechnet. 

Fragen zu biometrischen Passbildern

Idealerweise solltest du 1 Werktag vorher einen Termin vereinbaren. So vermeidest du Wartezeiten.

Oft ist es auch möglich dich ohne Termin kurzfristig für Passfotos dran zu nehmen. 

Bitte beachte dass es auch sein kann dass wir bei einer Veranstaltung oder einem Kundentermin vor Ort sind. In diesem Fall stehst du ohne Termin vor verschlossener Tür. Es empfiehlt sich deshalb vor deinem Besuch kurz anzurufen!

Auch wenn viele Termine an einem Tag vereinbart sind müssen wir dich leider wieder wegschicken. 

Bei uns erhältst du deine biometrischen Passbilder in gedruckter Form. Passbilder für Deutschland schneiden wir dir gerne auch zu. Zu den gedruckten Passfotos bieten wir dir auch kostenlos das Bild als digitale Datei an. 

Wie viele Passfotos du erhältst hängt von den “Spezifikationen” also der geforderten Größe der Passfotos ab. Passfotos für Deutschland (45x35mm) erhältst du in 6-facher Ausführung. US-Passfotos (51x51mm) erhältst du in 2-facher Ausführung. 

Passfotos kannst du nach ca. 15 Minuten gleich ausgedruckt mitnehmen. Dein digitales Bild erhältst du wenn du uns deine E-Mail Adresse mitteilst. Die digitale Datei erhältst du innerhalb von 24 Std. nach deinem Besuch. 

Grundsätzlich bieten wir Passbilder für alle Länder an. Für die meisten Länder liegen uns auch detaillierte Vorlagen und Vorgaben vor. Bitte beachte dass wir nicht für alle Länder genaue Vorgaben vorliegen haben. Es liegt in deiner Verantwortung die korrekten Spezifikationen für das von dir benötigte Passbild. Du bekommst diese Angaben in dem zuständigen Konsulat bzw. in der zuständigen Botschaft. 

biometrische Passfotos müssen einige Anforderungen erfüllen damit sie von den zuständigen Behörden akzeptiert werden. Verzichte auf Kopfbedeckungen. Sonnenbrillen sind nicht erlaubt. Solltest du eine Brille mit sich abdunkenden Gläsern haben beachte dass die Brille einige Minuten benötigt um durchsichtig zu werden. 

Brillen können und müssen unter bestimmten Vorraussetzungen auf dem Passfoto getragen werden. 

Alle erforderlichen Vorgaben erfährst du bei deinem Termin. 

Wir bieten dir für EU Passbilder eine Zufriedenheitsgarantie an: Unsere biometrischen Passbilder werden problemlos von den Behörden akzeptiert. Sollten Sie jedoch einmal Probleme haben kommen Sie innerhalb von 40 Tagen (nach ihrem Termin) zu uns und wir erstellen ihnen unverzüglich KOSTENLOS neue biometrische Passbilder.

Jetzt Termin vereinbaren

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner