Photoshop Video Tutorial: HDR Effekt simulieren

In diesem Photoshop Video Tutorial zeige ich euch einen Quick-Tipp wie ihr ganz einfach und schnell mit Adobe Photoshop einen HDR Effekt simulieren könnt.
Mit ganz einfachen Mitteln und nur zwei Einstellungsebenen könnt ihr nondestruktiv euer Foto so bearbeiten dass es aussieht als wäre es ein HDR Bild. Hier gehts zum HDR Tutorial

Der HDR-Effekt erklärt:

Der HDR Effekt (Abkürzung für High Dynamic Range Image = Bild mit hohem Dynamikumfang) oder auch Hochkontrastbild Effekt gennant beschreibt ein kontrastreiches Bild das große Heligkeitsunterschiede detailreich wieder gibt.HDR Bilder können mit Spezialkameras aufgenommen werden aber auch die meisten Spiegelreflexkameras und Systemkameras bieten heute Einstellmöglichkeiten um ein HDR Bild zu erstellen. Dabei werden meist mehrere Bilder mit verschiedenen Belichtungseinstellungen schnell hintereinander aufgenommen und miteinander verrechnet (übereinander gelegt). Moderne Kameras verrechnen das Bild bereits nach der Aufnahmen, bei älderen Modellen muss man oft zuerst die Bilder auf den Computer übertragen und die Bilder mit einer Bildbearbeitungssoftware wie z.B. Adobe Photoshop miteinander verrechnen.

Hat man vergessen die Funktion während des fotogrfaieren zu aktivieren oder möchter man einem Bild nachträglich einen HDR Look verleihen zeige ich euch in diesem Photoshop Tutorial einen einfachen und schnellen Weg wie ihr das umsetzen könnt.

Die Schritte aus dem HDR Tutorial nochmals zum Nachlesen:
  1. Ebene mit STRG + J duplizieren
  2. Eine Eistellungseben vom Typ „schwarz/Weiß erzeugen und an oberste Stelle legen.
  3. Die Einstellungsebene nur auf die dupizierte Bildebene anwenden: ALT-Taste gedrückt halten + mit der Maus auf die dupizierte Bildebene fahren – Der Mauszeiger verändert sich dabei ein einen Pfeil.
  4. Die duplizierte Bildebene mit STRG + I invertierten
  5. Die Ebene auf den Verrechnungsmodus „ineinanderkopieren“ stellen
  6. Filter > für Smartfilter konvertieren auswählen um die Ebene in eine Smartfilterebene zu konvertieren
  7. Filter > Weichzeichnungsfilter > Gauscher Weichzeichner auswählen. Mit der Stärke könnt ihr spielen bis ihr den gewünschten Look erzeugt habt
  8. Ihr könnt auch die Einstellungsebene „schwarz/weiß“ noch anpassen um die Farben zu verändern.

 


Photoshop Tutorial +++ Tutorial für Photoshop +++ HDR-Effekt für Photoshop +++ HDR Effekt erklärt +++ Tutorial Photoshop +++ Video Tutorial +++ Video Tutorial für Photoshop +++ Photoshop erklärt +++ Photoshop Video Tutorial +++ deutsche Photoshop Tutorial +++ HDR Tutorial +++